Die Amapur Diät

Aktuell DIE neue Trend-Diät schlechthin: Die sogenannte Amapur-Diät. Handelt es sich bei dieser Form der Gewichtsreduzierung doch wieder nur um eine neue Modeerscheinung oder hält die Diät was sie verspricht?

In diesem Artikel haben dir Amapur-Diät getestet und unter die Lupe genommen.

Flexibel Abnehmen mit Amapur

Definition & Erklärung

Der Name „Amapur“ steht für eine Firma, die eigene Diät-Pakete abietet und mit denen man sein Abnehm-Programm im Voraus genau festlegen und strukturieren kann.

Das heißt im Klartext -> Amapur liefert Ihnen das Komplettpaket in Sachen hochwertige Nahrungsmittel während der Diät Phase. Sie erhalten eine von Wissenschaftlern erstellte Zusammensetzung von verschiedenen Mahlzeiten und Snacks, die exakt berechnete Vitamine und Nährstoffe enthalten.

Der entscheidende Vorteil hierbei: Sie müssen nichts selbst zubereiten bzw. einkaufen und können sich strikt an den vorgefertigten Essens-Plan halten.

Außerdem wird von Amapur garantiert, dass Sie während der Diät nicht hungern müssen und mit allen wichtigen Spurenelementen und Mineralstoffen versorgt werden. Durch den genau festgeschriebenen täglichen Kalorienumsatz werden Sie wahlweise über einen kurzen Zeitraum oder langfristig Ihr Gewicht reduzieren.

Warum ist die Amapur-Diät so beliebt?

Nun einer der Hauptgründe, warum die Amapur-Diät so beliebt ist, ist der Fakt, dass man recht schnell kleine Erfolge erziehlt und man dadurch langfristig motiviert bleibt. Außerdem kann man komplett auf das tracken (aufzeichnen) der Kalorien bzw. der gegessenen Lebensmittel verzichten.

So spart man sich das mühvolle Aufschreiben jedes einzelnen Nahrungsmittels, welches man zu sich nimmt. Und zu guter Letzt: Der Körper wird während der Diät durchgehend mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen versorgt, was effektiv den Jojo-Effekt verhindert und Hungergefühle deaktiviert.

Schlanke Frau im Bikini

Die verschiedenen Modelle der Diät

Grundsätzlich muss man sich bevor man mit der Amapur-Diät beginnt für eine Methode entscheiden. Die verschiedenen Varianten sind jeweils für Männer oder für Frauen verfügbar. Folgende Modelle werden derzeit angeboten:

▷ Intensiv-Diät (Jeweils 5, 10 oder 21 Tage)

Die Intensiv-Diät soll möglichst schnell erste Wirkungen erzielen und man soll durch regelmäßige stündliche Mahlzeiten optimal versorgt sein. Dieses Diät-Paket eignet sich speziell für Menschen, die ständig hunger haben.

▷ Flexibel Diät (Jeweils 15, 30 oder 60 Tage)

Die Flexibel-Diät soll langfristig die Ernährung umstellen und über einen längeren Zeitraum das Körpergewicht reduzieren.

▷ Mix-Diät (Jeweils 21, 28 oder 35 Tage)

Die Mix-Diät soll ebenfalls schnell wirken und zusätzlich die Ernährung langfristig umstellen. Somit ist die Mix-Diät im Grunde eine Kombination aus der Flexibel-Diät und der Intensiv-Diät.

Welche Produkte enthalten die verschiedenen Pakete?

Es werden viele verschiedene Produktarten angeboten, die eine abwechslungsreiche und vor allem auch unkomplizierte Nahrungsversorgung ermöglichen sollen. Das ist übrigens eines der Erfolgsgeheimnisse der Amapur-Diät. Denn gerade im stressigen Berufsalltag hat man meistens kaum Zeit auf gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Deshalb bietet Amapur für jede Mahlzeit ein individuelles Produkt an.

Die Hauptproduktkategorien sind:

  • Cracker (z.B. mit Tomate, Käse oder Dinkel)
  • Shakes (z.B. Vanille, Schoko oder Erdbeer)
  • Riegel (z.B. Schoko, Erdbeer oder Kokos)
  • Suppen (z.B. Tomate, Curry oder Spargel)
  • Müslis ( z.B. Erdbeer, Schoko oder Orange)
  • Kekse (z.B. Schoko, Hafer oder Vanille)

Die Amapur-Diät im Selbsttest

Wie funktioniert die Amapur-Diät genau?

Normale herkömmliche Diäten setzen meist auf negative Kalorienbilanz. Das bedeutet dem Körper wird weniger Kalorien zugeführt, als er täglich benötigt. Dadurch kommt es meist zur Nährstoff-Unterversorgung und man bekommt Hunger.

Außerdem können weitere negative Folgen auftreten (z.B. Schwindel, Kopfschmerzen etc.) . Letztendlich passiert das, wovor die meisten Menschen Angst haben: Der Jojo-Effekt tritt ein und man nimmt die abgenommenen Kalorien schnell wieder zu. Um diesem Effekt entgegenzuwirken, bietet Amapur nun eine Methode an, die die folgenden Erfolgs-Faktoren beinhaltet:

  • Der pflanzliche Ballaststoff Guar
  • Konstant niedriger Insulin- und Blutzuckerspiegel
  • Stoffwechselregulierung und Entgiftung des Körpers
  • Negative Kalorienbilanz
  • Optimale Nährstoffversorgung durch die Amapaur-Mahlzeiten

▷ Erfahre hier mehr zu den oben genannten Punkten:

Auch interessant ist der Ernährungsplan von Benjamin Oltmann. Ein komplett vorgefertigter Ernährungsplan, der Sie 12 Tage lang mit insgesamt 100 verschiedenen leckeren und ausgewogenen Rezepten begleitet. Außerdem erfahren Sie, wie Sie ohne Hungerattacken und vor allem langfristig Abnehmen.

Die Kosten der Diät

Die Amapur Diät ist leider nicht besonders günstig, jedoch muss man bedenken, dass man sich  Zeit und Geld für das lästige Einkaufen spart und somit der hohe Betrag von 179 Euro für die beliebteste Form (10 Tage Intensiv-Diät) gerechtfertigt ist.

Wir persönlich finden den Betrag jedoch für das reine Ausprobieren zu teuer und empfehlen deshalb erst einmal mit dem Amapur Starter Set anzufangen. Dieses kostet 45,00 € und ermöglicht die Intensiv-Diät 3 Tage lang zu testen, um einen Einblick in die Ernährungsweise zu erhalten.

Flexibel Abnehmen

Unser Fazit:

Die Amapur-Diät ist speziell gut geeignet für Menschen, die keine Lust auf Kalorien zählen und auf das Planen Ihrer Mahlzeiten während der Diät haben. Gerade auch für Menschen, die beruflich sehr aktiv sind und wenig Zeit für eine Gewichtsreduzierung haben, kann sich die Amapur-Diät lohnen, da man theoretisch nur stur nach Plan seine Mahlzeiten essen muss und trotzdem schon nach kurzer Zeit Erfolge erzielen kann.

Gerade auch für Frauen in den Wechseljahren wird diese Diät von vielen empfohlen, da sie einen perfekten Einstig in die Diät-Welt bietet. Natürlich muss man bereit sein, etwas Geld in die Hand zu nehmen, um die Amapur-Diät wirklich effektiv umzusetzen. Wir sind jedoch überzeugt, dass gerade der Motivationsschub am Anfang des Programms durchaus positive Auswirkungen auf das Durchhaltevermögen während der Dät hat. Somit kann man auch das 21 Tage Programm wählen und maximiert seine Abnehm-Erfolge.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Amapur Diät gemacht oder kennen Sie jemanden der sie bereits ausprobiert hat? Dann kommentieren Sie gerne! Ich freue mich auf Ihre Erfahrungsberichte.