Zumba abnehmen

Wie hilft mir Zumba beim Abnehmen?

Zumba ist nicht nur ein lustiger und rasanter Spaß, sondern hat auch die Kraft, das Körperfett zu reduzieren. Obwohl keine Übung auf die Oberschenkel zur Fettverbrennung abzielt – Sie müssen überall abnehmen, um Ihre “Problemzonen” zu verschlanken – ist Zumba hervorragend geeignet, um Kalorien zu verbrennen und Sie in Top-Form zu bringen. Wenn Sie Zumba mit einem gesunden Ernährungsplan kombinieren, sind Sie auf dem besten Weg zu den schlanken Oberschenkeln, die Sie sich wünschen.

Was muss ich zu Zumba wissen?

Zumba kombiniert den Nervenkitzel des Feierns in einem lateinamerikanischen Tanzclub mit den gesundheitlichen Vorteilen eines aeroben Trainings, wie z.B. einer erhöhten Herz- und Lungenfunktion und einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Während des gesamten Zumba-Kurses wechseln Sie zwischen langsamen und schnellen Beats für das Intervalltraining. Die Schritte sind einfach genug für Anfänger – und im Gegensatz zu anderen Cardio-Tanzkursen bietet Zumba Raum für Interpretationen, so dass Sie sich nicht darum kümmern müssen, ob Ihre Bewegungen perfekt sind oder nicht.

Zu den Beats von Salsa, Flamenco und Merengue-Musik zu grooven, fühlt sich eher wie eine Tanzparty an als wie ein Workout, was genau das ist, was Zumba so beliebt macht. Das lateinisch inspirierte Tanz-Training ist eine der beliebtesten Gruppenübungen der Welt.

Die High-Energy-Klassen sind auf peppige Musik ausgerichtet und bieten choreographierte Tanznummern, die man in einem Nachtclub sehen kann. Sie müssen keine großartige Tänzerin sein, um sich in einer Zumba-Klasse willkommen zu fühlen.

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Zumba-Klassen, von Aqua Zumba Workouts bis hin zu Klassen wie Zumba Toning, die Gewichte für zusätzlichen Kalorienverbrauch und Krafttraining beinhalten. Es gibt sogar Zumba-Kurse für Kinder.

Wie wirkt Zumba?

Zumba ist ein Intervalltraining. Die Klassen wechseln zwischen Tanzschritten mit hoher und niedriger Intensität, um die Herzfrequenz zu erhöhen und die Ausdauer im Cardio-Bereich zu steigern.

Körperbereiche, die Zumba anspricht

Mitte des Körpers: Viele der in den Übungen verwendeten Tanzschritte betonen die Hüften und den Mittelteil, um den Körper zu stärken.

Arme: Nein. Traditionelle Zumba-Klassen zielen nicht auf die Arme ab. Spezialisierte Kurse wie Zumba Toning verwenden Gewichte, um die Arme zu stärken und zu straffen.

Beine: Ja. Die Sprünge und Ausfallschritte, die Teil der choreografierten Bewegungen sind, helfen bei der Arbeit mit den Beinmuskeln und Knien.

Gesäßmuskeln: Ja. Sie werden wirst das Brennen in Ihrem Hintern spüren, während Sie sich im Takt bewegen.

Zurück: Nein. Obwohl das Training den ganzen Körper betrifft, konzentriert es sich nicht auf die Rückenmuskulatur.

Was macht Zumba aus?

Flexibilität: Ja. Die Tanzbewegungen wurden entwickelt, um die Flexibilität zu erhöhen.

Aerobic: Ja. Die Intervalle mit hoher und niedriger Intensität machen Zumba zu einem hervorragenden Cardio-Training.

Kraft: Ja. Traditionelle Zumba-Trainingseinheiten betonen die Stärkung des Kerns, während Zumba Toning und Zumba Step-Trainingseinheiten Gewichte beinhalten, um Muskeln in den Armen, Beinen und Gesäßmuskeln aufzubauen.

Geringe Auswirkungen: Nein. Die Klassen sind hochenergetisch und beinhalten Springen, Springen und andere wirkungsvolle Bewegungen.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Kosten: Ja. Sie müssen sich für Kurse in einem Fitnesscenter anmelden oder Zumba DVDs kaufen, um den choreografierten Schritten zu folgen.

Gut für Anfänger: Ja. Zumba legt Wert darauf, zur Musik zu wechseln und Spaß zu haben, unabhängig von Ihrem Fitnessniveau.

Im Freien: Nein. Der Unterricht wird in Fitnessstudios angeboten.

Erforderliche Ausrüstung: Keine, außer den Turnschuhen.

Werde ich mit Zumba schlank?

Die fettverbrennende Kraft von Zumba variiert je nach Unterrichtsstil, aber der American Council on Exercise stellte fest, dass die Teilnehmer im Durchschnitt etwa 9,5 Kalorien pro Minute verbrennen. Das würde zu einem Gesamtverbrauch von 380 Kalorien in einer 40-minütigen Sitzung führen.

Außerdem erhöht Zumba als Intervallaktivität Ihren Kalorienverbrauch für Stunden nach Beendigung des Trainings. So beeindruckend die Zahlen auch sind, Sie müssen immer noch auf Ihre Ernährung achten, um mit Zumba abzunehmen. Ihr Körper verliert nur Fett, wenn Sie weniger Kalorien zu sich nehmen als Sie essen – für jedes 3.500-Kalorien-Defizit verlieren Sie etwa 1 Pfund.

Tipps zur Gewichtsabnahme mit Zumba

Die Teilnahme am Zumba-Kurs bedeutet, dass Sie viel Herz-Kreislauf-Training bekommen. Um Ihre Ziele bei der Gewichtsabnahme zu erreichen, werden Sie auch eine gesunde Ernährung wünschen.

  • Füllen Sie Ihren Teller jeden Tag mit Vollkorn wie Quinoa, Vollkornreis und Hafer.
  • Vermeiden Sie leere Kohlenhydrate wie Weißbrot, Nudeln und Kekse.
  • Essen Sie viel mageres Protein wie Huhn, Fisch, Eiweiß und Tofu,
  • Füge Obst und Gemüse zu jeder Mahlzeit hinzu.
  • Das Essen alle drei Stunden oder so wird helfen, Ihre Energie aufrechtzuerhalten. Achten Sie nur darauf, dass Sie sich für gesunde Snacks entscheiden. Zum Beispiel kann ein Apfel mit Nussbutter, Streichkäse oder ein Lara- oder RX-Riegel Ihnen helfen, sich energetisiert zu fühlen, ohne viele leere Kalorien zu verbrauchen.
  • Der Verlust von ein bis zwei Pfund pro Woche bei ausgewogener Ernährung und Bewegung gilt als gesundes Ziel.

Strafft Zumba die Oberschenkel?

Obwohl die Fitness den Fettgehalt nicht beeinflusst, kann Zumba Muskeln in den Oberschenkeln und anderswo für ein definiertes, schlankes Aussehen formen. Zumba-Stile, die sich auf das Krafttraining konzentrieren, wie “Zumba Toning” und “Zumba in the Circuit”, bieten eine höhere Fähigkeit zur Oberschenkelformung als reine Cardio-Stile von Zumba.

Wenn Sie in Ihrer Nähe keine Zumba-Optionen zum Krafttraining haben, maximieren Sie die Oberschenkelstraffung, indem Sie zusätzlich zu Ihrer Zumba-Routine Beinpressen, Kniebeugen oder Ausfallschritte durchführen.

Zumba und das Training

Lassen Sie das Oberschenkelfett für immer verschwinden, indem Sie körperliche Aktivität zu einem Grundnahrungsmittel in Ihrer wöchentlichen Routine machen. Für eine maximale Gewichtssenkung sollten Sie Zumba oder andere Cardio-Aktivitäten wie Joggen, Radfahren oder Schwimmen an fünf Tagen in der Woche durchführen.

Versuchen Sie, mit einer Vielzahl von Übungen oder Zumba-Stilen zu experimentieren, um die Dinge frisch zu halten und zu vermeiden, auf ein Plateau zu gelangen. Sie benötigen auch Krafttraining für Ihren ganzen Körper mindestens zweimal wöchentlich für ein gutes Gleichgewicht und Kraft. Wenn Ihre Zumba-Klasse dies nicht abdeckt, heben Sie Gewichte oder führen Sie Körpergewichtsbewegungen wie Liegestütze durch. Wenn Sie neu im Training sind, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einer neuen Routine beginnen.

Weitere Vorteile von Zumba

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie in Bewegung bleiben, die Sie Zumba genießen. Zumba kann eine lustige Art des Trainings sein. Wenn Sie den Zumba-Kurs mögen, werden Sie sich jede Woche mehr dafür einsetzen, ihn zu besuchen.

Einige andere potenzielle Vorteile können sein:

  • Stärkung des Kerns und mehr Flexibilität durch Hüft- und Mittelteilbewegungen
  • Steigerung der Herzgesundheit durch Aerobic-Übungen
  • Verbesserung der Koordination von Tanzbewegungen
  • verbesserte Stimmung
  • steigende Energie.

Quellen:

https://www.sat1.de/ratgeber/sport-fitness/ausdauertraining/abnehmen-mit-zumba-effektives-workout

Pilates abnehmen

Kann ich mit Pilates abnehmen?

Pilates gibt es seit Jahrzehnten und es gibt neue, frische und moderne Variationen des Trainingsprogramms auch für Anfänger. Es nimmt das Beste aus traditionellen Pilates und anderen Körpergewichtsübungen, um eine lustige und effektive Fusionsserie zu kreieren, damit Sie schlanker und straffer werden können!

Pilates ist ein Fitnesssystem, das eine Mischung aus Aerobic- und Krafttraining bietet und gleichzeitig einen physiologischen Unterschied für die Trainingsgeräte macht. Es ist ein attraktives Trainingsprogramm, das mehrere Vorteile vereint, darunter verbesserte Kraft, Mobilität, Rumpfstabilität, Ausdauer, Flexibilität und Körperkontrolle. Aber eine der wiederkehrenden Fragen, die viele über Pilates wissen wollen, bezieht sich auf die Vorteile für die Gewichtsabnahme.

Werde ich mit Pilates abnehmen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von der spezifischen Art der Pilates-Übung ab, die man praktiziert, und von der Art der Pilates-Kurse, die man besucht. Pilates ist ein extrem flexibles Trainingssystem mit Hunderten von Pilates-Übungen, und Modifikationen an den Übungen ermöglichen eine Reihe von Schwierigkeiten, die von Anfang bis Ende reichen. Die Erhöhung der Intensität der Pilates-Trainings kann zu einer Körperkonditionierung führen, die viele Trainingsteilnehmer wünschen.

Denken Sie nicht, dass, um ein großes, fettverbrennendes Pilates-Programm online zu bekommen, die Sie ein Level-5-Training machen müssen, die Level-2- und 3-Trainingseinheiten immer noch Fettverbrennungseffekte haben und großartige Pilates-Klassen sein können, um magere Muskeln aufzubauen und Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren…. weiterlesen!

Kalorien verbrauchen und verbrennen!

Das Grundprinzip der Gewichtsabnahme ist die Differenz zwischen den verbrauchten und den verbrannten Kalorien. Sie müssen mehr Kalorien verbrauchen, als Sie verbrauchen, um Körperfett zu verbrennen. Eine der effizientesten Möglichkeiten, das Kalorienverbrennungspotenzial zu erhöhen, ist die Entwicklung von Muskelmasse. Jedes Pfund Muskelaufbau benötigt ca. 50 Kalorien pro Tag zur Aufrechterhaltung. Pilates ist und Pilates Übungen sind Krafttraining.

Die beiden gemeinsamen Pilates-Anwendungen, die verwendet werden, sind der Reformer und die mattenbasierten Übungen. Reformer Pilates verwendet Federn und Kabel, um Widerstand aus verschiedenen Blickwinkeln zu bieten, während die Mattenübungen mit wenig bis keinem Gerät außer dem Körpergewicht durchgeführt werden. Pilates arbeitet mit Widerstand, um die Kraft und damit die fettfreie Muskelmasse zu erhöhen, und trägt dazu bei, einen erhöhten Stoffwechsel zu erreichen, der für eine langfristige Gewichtsabnahme und sichtbare physiologische Veränderungen entscheidend ist.

Die Oberschenkel werden schlanker

Unsere Oberschenkel sind oft eine der hartnäckigsten Stellen, um schlank und straff zu werden. Während die Oberschenkelmuskulatur dazu neigt, häufiger durch gängige Übungen wie Gehen oder Laufen gearbeitet zu werden, werden die Oberschenkelinnenmuskeln oft ignoriert. Zunehmendes Muskelgewebe verbrennt nicht nur Kalorien, sondern strafft auch diesen Bereich des Körpers. Wenn ich tanzte, besonders im Ballettunterricht, wurden meine Oberschenkelinnenseiten ständig benutzt und bearbeitet. Starke Oberschenkelinnenseiten sind eine Voraussetzung für eine gute Weiche und schnelle Beinbewegungen.

Da ich in der Tanzwelt weniger aktiv wurde, wollte ich die Kraft und den Körperbau, die ich beim Tanzen hatte, erhalten. Es war durch Pilates-Übungen, dass ich in der Lage war, meine Oberschenkelfestigkeit weiter zu verbessern, ohne Masse zu erzeugen. Denn Pilates wurde, ähnlich wie das Ballett, entwickelt, um lange schlanke Muskeln zu schaffen. Pilates ist auch deshalb großartig, weil Sie keine Ausrüstung oder ein Fitnessstudio benötigen, um die Übungen durchzuführen.

Pilates Ring – warum ist er wirksam?

Viele Prominente schwören auf Pilates – und das nicht ohne Grund! Diese Disziplin, die 1920 von Joseph Pilates ins Leben gerufen wurde, basiert auf einer Reihe von sanften, gelenkschonenden, muskelstärkenden Bewegungen, kombiniert mit langsamer, tiefer Atmung. Durch die Konzentration auf die Haltungsmuskeln kann sie effektive Ergebnisse in Bezug auf eine bessere Körperhaltung und einen schlanken, straffen und geschmeidigen Körper und Bauch liefern.

Im Gegensatz zum traditionellen Bodybuilding verwendet er Accessoires wie den Pilates Ring. Der Pilates Ring ist einfach zu bedienen und hat eine Reihe von Vorteilen, die Sie beim Lesen dieses Artikels entdecken werden.

Was ist ein Pilates Ring?

Ein Pilates Ring ist ein Kreis mit zwei Griffen an den Seiten. Es kann zwischen die Hände gelegt werden, um den Oberkörper zu trainieren, oder zwischen die Oberschenkel für ein zusätzliches Training der Adduktoren.

Warum soll ich mit einem Pilates Ring trainieren?

Der Pilates Ring ist ein komplettes Zubehör, das Ihnen helfen kann, schnelle Ergebnisse zu erzielen. Was ist das Geheimnis seiner Wirksamkeit? Hier sind 3 gute Gründe, den Pilates Ring auszuprobieren:

Tiefgründige Stärkung der Muskeln

Der Pilates Ring ist ein Widerstandsring, der es Ihnen ermöglicht, eine Vielzahl von verschiedenen Übungen für Oberkörper, Taille und Beine durchzuführen. Die Verwendung dieses federähnlichen Widerstandssystems bietet ein volles Training. Die sich wiederholenden Bewegungen und der Druck, den Sie ausüben, helfen, ihren Körper zu verschlanken und zu straffen, tief und gezielt.

Den Körper straffen und schlanker machen auf sanfte Art

Sie müssen nicht leiden, um einen dünnen und straffen Körper zu haben! Der Pilates Ring bietet Ihnen die Möglichkeit, problemlos gut definierte Muskeln aufzubauen. Es ermöglicht Ihnen eine Vielzahl von verletzungsfreien Bewegungen. Es ist perfekt, um sanft in den Fitness-Sport zurückzukehren.

Einfache und abwechslungsreiche Übungen

Die große Auswahl an Übungen, die mit einem Pilates Ring durchgeführt werden können, hilft, Monotonie zu vermeiden. Je nachdem, wie Sie sich fühlen und auf welche Muskeln Sie zielen, variieren Sie Ihren Spaß, indem Sie Ihre Trainingseinheiten umschalten: Arme, Brust, Taille, Oberschenkel, Gesäß….

 

Quellen:

https://praxistipps.focus.de/mit-pilates-abnehmen-so-funktionierts_110232

https://www.sat1.de/ratgeber/abnehmen/fettverbrennung-stoffwechsel/abnehmen-mit-pilates-straff-und-gedehnt

Laufband Trainingsplan zum Abnehmen

Sport auf dem Laufband – trägt ein Trainingsplan zum Abnehmen bei?

Laufbänder sind die richtige Wahl für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen. Es mag wie ein “Klischee” erscheinen, das man in laufenden Büchern oder speziellen Artikeln finden kann, aber es ist wahr, solange man alle Details kennt.

Bevor ich erkläre, wie Laufbänder dir bei dieser Aufgabe helfen können, muss ich dir etwas über die Zielpulsfrequenz und die Fettverbrennungszone erzählen.

Die Zielpulsfrequenz beträgt 60% – 90% ihrer maximalen Herzfrequenz. Und ihre Fettverbrennungszone entspricht 75% – 90% ihrer Zielpulszone.

Die Regel ist einfach: Wenn Sie durch Laufen abnehmen wollen, dann müssen Sie sicher sein, dass sich ihr Puls während des Trainings in ihrer Fettverbrennungszone befindet (für mindestens 30 Minuten).

Die optimale Herzfrequenz

Wenn Sie den Wert der Soll-Herzfrequenz selbst berechnen wollen, müssen Sie nur Ihre maximale Herzfrequenz kennen, die auf diesen allgemeinen Formeln basiert:

  • Maximale Herzfrequenz bei Männern = 220 – Alter
  •  Maximale Herzfrequenz für Frauen = 226 – Alter

Oder Sie können Ihre maximale Herzfrequenz und Ihre Zielpulsfrequenz nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ermitteln.

Oder Sie können ein Laufband kaufen, mit dem Sie Ihr Alter und Gewicht in die Konsole eingeben können, so dass es Ihre Zielpulsrate und Ihre Fettverbrennungszone selbst berechnet. Ich werde zu dem kommen, was Laufbänder später tun können.

Die Überwachung all dieser Details kann schwierig sein, während Sie draußen laufen. Deshalb sagen die Leute sehr oft: “Ich laufe täglich, aber ich sehe keinen Unterschied. Was mache ich falsch?” Hier ist, wenn man auf Laufbändern läuft, kann es wirklich hilfreich und extrem effizient sein.

Wie ich bereits sagte, gibt es Laufbänder, die Ihre Zielpulsrate und Ihre Fettverbrennungszone während des Trainings überwachen. Dies sind die Laufbänder, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Alter und Gewicht in die Konsole einzugeben, bevor Sie mit dem Training beginnen.

Mehr als das, diese Laufbänder ändern automatisch Geschwindigkeit und Neigung des Laufbandes, so dass Sie in dieser Zone ohne zusätzlichen Aufwand bleiben. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Herzfrequenzmessung angeschlossen zu haben (ein drahtloser Brustgurt ist am besten geeignet) und zu laufen, zu laufen, zu laufen, zu laufen.

Wenn Sie ein Anfänger sind, müssen Sie sich zuerst auf den Aufbau von Ausdauer und aerober Fitness konzentrieren. Nach 3-4 Wochen Training sollten Sie bereit sein, die Intensität zu erhöhen und das Training mit dem Laufband effizient durchzuführen.

Das Laufbandtraining ist eine gute Möglichkeit, zusätzliche Kalorien jeden Tag zu verbrennen, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren. Ziel ist es, 300 zusätzliche Kalorien pro Tag mit Cardio-Training wie z.B. zügigem Gehen zu verbrennen. Dies sind etwa 60 Minuten pro Tag bei mäßig intensiver Bewegung, zusätzlich zur Kontrolle der Anzahl der Kalorien, die Sie essen.

Immer ein bisschen mehr trainieren

Fordern Sie Ihren Körper heraus, indem Sie das Training während der Woche mit härteren Tagen abwechselnd mit einfacheren Tagen wechseln. Sie können diesen Zeitplan an unseren eigenen Lebensstil anpassen. Sie können bei Bedarf Ruhetage hinzufügen, aber es ist am besten, nicht mehr als einen Ruhetag hintereinander zu haben.

Wenn Sie nicht genügend Zeit auf dem Laufband einplanen können, fügen Sie einen oder mehrere 15-minütige Spaziergänge ohne Laufband den ganzen Tag über hinzu.

Wöchentliches Laufband Walking Plan für die Gewichtsabnahme

Montag

Fettverbrennendes Walking-Training. Beginnen Sie die Woche richtig mit 60 Minuten eines fettverbrennenden Trainings. Sie werden zwischen 300 und 400 Kalorien verbrennen, abhängig von ihrer Geschwindigkeit und ihrem Gewicht. Sie können dieses Training in zwei Sitzungen von 30 Minuten aufteilen, wenn Sie keine kontinuierliche Stunde einplanen können.

Nachdem Sie sich 10 Minuten lang in einem leichten bis moderaten Tempo erwärmt haben, erhöhen Sie Ihr Tempo auf einen zügigen Spaziergang, der Ihihreerzfrequenz auf 60 bis 70 Prozent ihrer maximalen Herzfrequenz erhöht. Viele Laufbänder haben einen Grip-Impulsdetektor oder einen Pulsmesser, der Ihnen helfen kann, ihre Herzfrequenz und Anstrengung zu verfolgen.

Dienstag

Gesundheitspfad. Sie haben sich am Montag sehr bemüht, so dass Sie heute einen 30-minütigen Spaziergang in einem einfacheren Tempo für ihre Herz-Kreislauf-Übung machen werden, bei einer Herzfrequenz von 50 Prozent bis 60 Prozent des Maximums. Dies ist das Minimum, das pro Tag empfohlen wird, um Gesundheitsrisiken wie Diabetes und Herzerkrankungen zu reduzieren. Verwenden Sie dieses Training, um sich auf ihre Gehhaltung und -technik zu konzentrieren. Dieses hilft Ihnen, in ihrem kräftigeren Training zu beschleunigen. Folgen Sie ihrer Laufbandsitzung, indem Sie ein Oberkörpertraining mit Hanteln oder Trainingsbändern durchführen.

Mittwoch

Laufband Hill Workout. Sie können mehr Kalorien pro Minute verbrennen, wenn Sie die Neigungsfunktion Ihres Laufbandes nutzen. Wenn ihr Laufband vorprogrammierte Hügeltrainings hat, wählen Sie ein Laufband, das Sie noch heute verwenden können. Sie können zwischen stetigen Steig- und Gefälleintervallen wählen. Weil Sie härter arbeiten werden, zielen Sie auf 45 Minuten und nehmen Sie mindestens 30 Minuten Hügelarbeit vor, wobei Ihre Herzfrequenz in der Fettverbrennungszone 60 Prozent bis 70 Prozent ihrer maximalen Herzfrequenz beträgt.

Donnerstag

Gesundheitspfad. Gehen Sie 30 Minuten lang in einem moderaten Tempo. Folgen Sie ihm mit Bauch-Kern-Training Übungen.

Freitag

Geschwindigkeit Intervalle Training. Die meisten Laufbänder kommen mit vorprogrammierten Trainingseinheiten, die das Gehen schneller in einem herausfordernden Tempo beinhalten, dann für zwei Minuten verlangsamen, um den Atem zu holen, und wieder beschleunigen. Intervalle von 30 Sekunden bis zu einer Minute schnellen Gehens, mit zwei Minuten Erholung, können Kalorien verbrennen. Wählen Sie heute eines davon und streben Sie ein 30-minütiges bis 45-minütiges Training an.

Wenn Sie sich beim Joggen wohlfühlen, können Sie das Joggen für Ihr Geschwindigkeitsintervall und das Gehen für das Erholungsintervall wechseln. Wenn Ihr Laufband nicht über ein Geschwindigkeitsintervallprogramm verfügt, variieren Sie die Geschwindigkeit selbst mit Hilfe von Economy Speed Walking Trainings.

Samstag

Distance Workout. Zielen Sie auf eine Stunde oder mehr, um in einem angenehmen Tempo auf dem Laufband zu laufen. Möglicherweise möchten Sie sich während des Spaziergangs über das Video informieren. Oder nehmen Sie Ihren Spaziergang im Freien für den Tag und spazieren Sie in einem Park, entlang einer Grünfläche, beim Einkaufen oder Erkunden. Tragen Sie einen Schrittzähler oder verfolgen Sie Ihre Kilometerzahl, damit Sie ausgleichen können, wie viele Aktivitätskalorien Sie mit der Diät am Wochenende verbrennen, die geplant werden können.

Sonntag

Aktiver Spaß und Dehnung. Bringen Sie Ihre Beine zur Arbeit und genießen Sie einen aktiven Tag mit Freunden und Familie. Verwenden Sie eine Aufwärmroutine, um sich zu entspannen. Experimentieren Sie mit anderen Aktivitäten wie Radfahren oder Schwimmen, die verschiedene Muskelgruppen beim Gehen trainieren. Das Ziel heute ist es, Freude an der Bewegung und am Leben zu finden.

Woche 2 Laufband-Gewichtsverlust Plan

Wiederholen Sie das Wochenmuster des Laufbandtrainings. Erkunden Sie die verschiedenen vorprogrammierten Trainingsprogramme auf ihrem Laufband für Abwechslung am Hill Workout Day und am Speed Intervall Day. Wenn Sie nicht regelmäßig für Fitness gelaufen sind, müssen Sie möglicherweise mit kürzeren Laufband-Sitzungen beginnen und Ihre Zeit jeden Tag aufbauen. Erreichen Sie 60 Minuten pro Tag an Aktivität, indem Sie je nach Bedarf 15-minütige Spaziergänge über den Tag verteilen.

Um mit Bewegung Gewicht zu verlieren, müssen Sie auch die Menge kontrollieren, die Sie essen. Beginnen Sie eine vernünftige Ernährung und verwenden Sie ein Ernährungstagebuch, um ehrlich zu sich selbst zu sein, was ihre Kalorien angeht. Wenn Sie 300 mehr Kalorien pro Tag verbrennen, als Sie essen, können Sie eine Gewichtsabnahmequote von einem Pfund pro Woche erwarten.

Woche 3 und Weiter

Ändern Sie den Wochenplan, um ihn an Ihren Lebensstil anzupassen. Arbeiten Sie der Gehhaltung und Form, insbesondere mit Tipps, wie Sie schneller gehen können, damit Sie mehr Kalorien innerhalb derselben Trainingseinheit verbrennen können.

Im Laufe des Trainings können Sie Ihre Fitness verbessern und Gewicht verlieren, so dass Sie mehr Geschwindigkeit und Steigung benötigen, um Ihre Herzfrequenz in die gewünschte Trainingszone zu bringen.

Quellen:

https://www.gesundheitspedia.de/laufband-abnehmen/

https://www.marathonfitness.de/cardiogeraete-abnehmen-kalorien-crosstrainer/

So kannst Du konsequent Deine Diätziele erreichen

Der Weg zur Traumfigur ist oft steinig. Es reicht nicht, die passende Diät oder das optimale Sportprogramm auszusuchen. Dein Wille zählt und dieser wird im Alltag oftmals herausgefordert. Essgewohnheiten, wie Naschen vor dem Fernseher oder ein Stück Torte beim Kaffeetrinken sind schwierig loszuwerden. Doch kleine Tricks helfen Dir Gewohnheitsfallen aus dem Weg zu gehen.

Bewusst einkaufen

Ein Teil des Problems wird bereits gelöst, wenn Junk-Food nicht zu Hause zu finden ist. Also ist Achtung bereits beim Einkauf angesagt. Willst Du bewusst und kontrolliert einkaufen, ist es besser, davor zu überlegen was zum Kochen tatsächlich benötigt wird und einen Einkaufszettel zu schreiben. Zudem solltest Du den Supermarkt nicht hungrig betreten. Dies schützt vor Lusteinkäufen und verhindert das Fettiges oder Süßes im Einkaufswagen landen. Höchstwahrscheinlich wird nicht der ganze Haushalt eine Diät machen. Deshalb wird es schwierig werden Junk-Food komplett aus den eigenen vier Wänden zu verbannen. Hier kannst Du als Lösung auf große Verpackungen verzichten, damit im Falle einer Heißhungerattacke, die XXL-Packungen nicht in Reichweite sind. Kleine Portionen bedeuten kleinere Kalorienmengen, wenn die Lust zum Naschen unüberwindbar wird.

Auf Junk-Food Depots verzichten

Ein weiterer Tipp ist, Junk-Food nicht auf Vorrat zu kaufen, da das was nicht vorhanden ist, auch nicht gegessen werden kann. Nach der bewussten Entscheidung abzunehmen, solltest Du Dein Depot für Snacks an Freunde und Bekannte verteilen. Ein weiterer Trick ist, das Essen in kleine Behälter aufzuteilen. Die Handlung etwas Neues zu öffnen, wird Dich an die Diät erinnern und das Naschen verhindern.

Selber kochen

Auch wenn Fertiggerichte bequem sind und Berufsstätigen das Leben erleichtern, sind sie häufig wahre Kalorienbomben. Zudem beinhalten sie zahlreiche Zusatzstoffe, die langfristig negativ auf die Gesundheit wirken können. Kochst Du dagegen selber, weißt Du glasklar, aus was die Mahlzeit besteht. Das hat viele Vorteile. Erstens merkt man dadurch, was man tagtäglich zu sich nimmt und stärkt das Bewusstsein für die Nahrungsaufnahme, zweitens wird viel gesünder gegessen. Drittens besteht die Möglichkeit kalorienreiche Nahrungsmittel durch kalorienarme zu ersetzen.

Unterstützung holen

Die Wahrscheinlichkeit, ein langfristig geplantes Abnehmprogramm erfolgreich durchzuziehen, steigt, wenn Du Dir Unterstützung holst. Also zögere nicht Freunde und Bekannte zu fragen, Dir zu helfen. Die Lust zum Essen wird durch Langeweile verstärkt. Wandern die Gedanken zu der Schokolade im Kühlschrank, ist es am besten durch Aktivität Ablenkung zu suchen. Hier kann mann ein Horror wie Llorona Fluch, der beste Horrorfilm von Warner Bros in diesem Jahr, ein Actionfilm von dem Spion 007, wie Casino Royale, ein berücksichtigte Film von der Geschichte der Popokultur, laut Betway, oder Avengers: End Game, der neue Film von Marvel den eine wundere Saga beendet. Weiterhin kannst Du Deine Freunde überreden mit Dir auf einen kurzen Spaziergang zu gehen und die frische Luft in der Natur genießen. In Gesellschaft wird es Dir auf jeden Fall schwieriger fallen Deinen Gelüsten nachzugehen.

Heißhunger bekämpfen

Dein Diätplan kann regelmäßig durch Heißhungerattacken herausgefordert werden. Doch ein paar Tricks werden Dir helfen, diese vorzubeugen. Bedenke zuerst, dass diese spontanen Gelüste meistens nicht mehr als fünfzehn Minuten dauern. Bereits etwas Geduld löst oftmals das Problem. Auch Trinken hilft. Statt etwas zu essen, kannst Du ein Glas Wasser trinken oder Dir ein Tee aufkochen. Pfefferminztee ist hierbei eine gute Wahl. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die grüne Pflanze ein natürlicher Appetitzügler ist. Eine qualitativ hochwertige Bio-Marke wird Deine Diät erfolgreich unterstützen. Auch chrom- und zinkhaltige Lebensmittel bekämpfen meisterhaft die Gelüste. Dazu zählen Tomaten, Eier und Linsen.

Tauchen die Heißhungerattacken als Begleiterscheinung von Stress oder bestimmten alltäglichen Tätigkeiten wie Fernsehen auf, kannst Du Süßigkeiten und Knabberzeug durch gesunde Lebensmittel ersetzen. Kleine Portionen Obst oder Nüsse in der Tasche werden Dich davon abhalten, beim Bäcker vorbeizuschauen und kalorienreiche Teigwaren zu kaufen. Bist Du nicht in der Lage auf das Naschen vor dem Fernseher oder beim Lesen zu verzichten, kannst Du Dir als Alternative Joghurtgläschen mit Obst und Haferflocke zubereiten oder frisches Gemüse zum Knabbern zurechtschneiden.

Diese kleinen aber hilfreichen Tipps werden Dir dabei helfen, Deinen Diätplan aufrechtzuerhalten. Vieles ist Gewohnheitssache und wird mit der Zeit ein Teil Deiner täglichen Routine werden. Doch auch diese sind keine Wunderwaffen. Abnehmen ist eine langwierige Angelegenheit und verlangt Geduld, falls man nicht die Gesundheit durch radikale Diäten gefährden will. Außerdem hilft die langsame Abnahme dabei, Dehnungsstreifen und schlaffe Haut vorzubeugen, hat also viele gesundheitliche Vorteile. Doch auf lange Sicht wird Dir Dein Traumgewicht sicher sein.