getränke zum abnehmen

Die 8 besten Getränke zum Abnehmen

Für viele von uns ist das Abnehmen ein wichtiges Ziel und oft ein täglicher Kampf. Sich an eine gesunde Ernährung zu halten und genügend Bewegung zu haben, ist oft einfacher gesagt als getan. Das Erreichen Ihrer Gewichtsabnahmeziele ist viel einfacher, wenn Sie den Prozess genießen. Das bedeutet, dass Sie die Lebensmittel essen, die Sie lieben, und sich in Getränken verwöhnen lassen, die Ihnen helfen, hydratisiert zu bleiben.

Glücklicherweise gibt es mehrere verschiedene Getränke, die Ihnen helfen, auf dem Laufenden zu bleiben – und sie schmecken auch köstlich. Diese Getränke enthalten Nährstoffe und Verbindungen, die beim purzeln der Pfunde helfen. Die Gewichtsabnahme wird durch diese Getränke beschleunigt und gleichzeitig wird Ihr Verlangen gestillt. Lesen Sie weiter, um die besten Getränke zur Gewichtsabnahme zu entdecken, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

1. Grüner Tee

Grüner Tee ist der König, wenn es um gesundheitliche Vorteile geht. Sie wird in Asien verehrt und ist ein wichtiger Bestandteil der traditionellen Medizin auf der ganzen Welt. Grüner Tee ist aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung besonders nützlich als Gewichtsabnahmehilfe. Grüner Tee Pillen sind eine häufige Ergänzung zur Gewichtsabnahme und es gibt sogar eine grüne Tee-Diät. Grüner Tee enthält eine milde Menge Koffein, die die Fettverbrennung beschleunigen kann.

Eine Studie ergab, dass grüner Tee die Ergebnisse des Fettabbaus erhöht. Teilnehmer, die 12 Wochen lang grünen Tee tranken, verloren mehr Gewicht als diejenigen, die keinen grünen Tee tranken. Matcha grüner Tee und Extrakt aus grünem Tee haben in der Regel die besten Ergebnisse. Der wirklich starke Bestandteil im grünen Tee, der ihn zur perfekten Gewichtsabnahmehilfe macht, ist ein Teekatechin, das als Epigallocatechin-Gallat oder EGCG bekannt ist. EGCG erhöht die Körpertemperatur, was den Stoffwechsel anregen kann. Das bedeutet, dass Ihr Körper die Fettspeicher schneller verbrennt und in Energie umwandelt.

Zusätzlich zu den starken Antioxidantien enthält grüner Tee eine Aminosäure, die als L-Theanin bekannt ist und die Gewichtsabnahme unterstützt. L-Titanin verlangsamt die Aufnahme von Koffein und liefert so einen stabileren, lang anhaltenden Energieschub. L-Theanin kann helfen, Ihre Trainingseinheiten produktiver zu machen, indem es Ihnen Energie gibt, die Sie durch diese Ausdauer-Sets antreibt. Grüner Tee bietet auch eine Vielzahl anderer gesundheitlicher Vorteile, die Ihre Reise zur Gewichtsabnahme erfolgreicher machen können. Menschen, die regelmäßig grünen Tee trinken, neigen dazu, ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einen stabileren Blutzuckerspiegel und einen niedrigeren Blutdruck zu haben.

2. Schwarzer Tee

Schwarzer Tee ist eines der besten Getränke, um Bauchfett und Körperfett zu verlieren. Genau wie grüner Tee enthält auch schwarzer Tee Antioxidantien, die den Stoffwechsel beschleunigen und das Körpergewicht kontrollieren. Das Trinken von schwarzem Tee kann Ihnen auch helfen, sich voll zu fühlen und das Snacken zwischen den Mahlzeiten zu reduzieren.

Während Teekatechine der Haupttreiber für die Gewichtsabnahme des grünen Tees sind, sind antioxidative Polyphenole die wirkungsvollen Wirkstoffe des schwarzen Tees. Schwarzer Tee hat einen höheren Gehalt an Polyphenolen als grüner Tee. Zu diesen Polyphenolen gehören Flavonoide, die besonders bei der Fettverbrennung nützlich sind.

Eine Studie ergab, dass die Polyphenole im schwarzen Tee helfen, die Kalorienzufuhr zu reduzieren und den Abbau von Fetten zu stimulieren. Forscher argumentieren, dass schwarzer Tee die Absorption von Lipiden hemmt, die als überschüssiges Fett gespeichert werden. Schwarzer Tee fördert auch den Stoffwechsel der Lipide und reduziert den oxidativen Stress, der zu Fettleibigkeit führen kann.

3. Ingwer Tee

Ingwertee wird hergestellt, indem die Wurzel der Ingwerpflanze in heißem Wasser eingeweicht wird. Ingwerwurzel-Tee bietet einen kräftigen, würzigen Geschmack, der gut mit einem Schuss Zitrone harmoniert. Dieser Tee ist bekannt dafür, Übelkeit und andere Verdauungsprobleme zu behandeln.

Ingwertee hilft, den Appetit zu unterdrücken und die Energie zu steigern. Dieser Gewürztee enthält auch hohe Konzentrationen an Vitamin C-Magnesium und Nährstoffen, die die Verdauung und Fettverbrennung rationalisieren. Das Trinken von Ingwertee hilft, das Immunsystem zu stärken und gleichzeitig die Verdauung zu verbessern, damit Sie Fett effizienter verbrennen können.

Eine Studie untersuchte die Auswirkungen von Ingwerpulver auf das Gewicht von Ratten. Die Ergebnisse zeigten, dass Ingwer den guten HDL-Cholesterinspiegel verbessert und gleichzeitig die Lipide reduziert. Ingwer verfügt auch über entzündungshemmende Eigenschaften, die die Durchblutung fördern und die Sportleistung verbessern können.

Für die besten Ergebnisse zubereiten Sie Ingwertee mit frischer Ingwerwurzel oder Ingwerwurzelpulver anstelle von Teebeuteln. Wenn der Tee zu scharf für Ihre Palette ist, geben Sie einen Schuss Sojamilch oder eine Scheibe Zitrone dazu, um die pikanten Noten zu mildern, ohne zu viele Kalorien hinzuzufügen.

4. Schwarzer Kaffee

Koffein ist ein Kraftpaket, wenn es um die Gewichtsabnahme geht. Dieser starke Fettverbrenner kommt in den höchsten Konzentrationen im schwarzen Kaffee vor. Eine Standard-Tasse Kaffee enthält typischerweise doppelt so viel Koffein wie eine Tasse Tee. Koffein hilft, das Energieniveau zu erhöhen, macht das Training effektiver und beschleunigt den Fettabbau.

Das Trinken von Kaffee kann auch dazu beitragen, die Kalorienzufuhr zu reduzieren. Eine Studie untersuchte die Auswirkungen von Kaffee auf die Ernährung. Forscher fanden heraus, dass Teilnehmer, die 6 Milligramm Koffein pro Kilogramm Körpergewicht konsumierten, weitaus weniger Kalorien zu sich nahmen als Teilnehmer, die keinen Kaffee tranken.

5. Apfelessig

Apfelessig ist in der Gesundheitsgemeinschaft als wirksames Mittel zur Gewichtsabnahme und Stärkung des Immunsystems bekannt. Apfelessig hilft beim Abnehmen, indem er den Insulinspiegel senkt, den Appetit unterdrückt und die Verdauung optimiert. Der Hauptbestandteil, der für diese Vorteile verantwortlich ist, ist Essigsäure.

Eine in Biowissenschaften, Biotechnologie und Biochemie veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von Essigsäure auf das Gewicht während einer 12-wöchigen doppelblinden Studie. Teilnehmer, die Apfelessig tranken, zeigten signifikant niedrigere Serumtriglyceridspiegel, Taillenumfang und BMI. Apfelessig verlangsamt auch die Verdauung, was Ihnen hilft, länger voll zu bleiben und übermäßiges Essen zu reduzieren.

Machen Sie ein Apfelessiggetränk, indem Sie einen Teelöffel Apfelessig zu einem 8-Unzen-Glas Wasser hinzufügen. Trinken Sie einmal am Morgen und einmal am Abend, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

6. Wasser

Seien wir ehrlich, einfach ist oft besser. Während diese anderen Getränke leckerer sein können, ist Trinkwasser immer noch eine der besten Sachen, die Sie tun können, wenn Sie versuchen, schlank zu werden. Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Sie Wasser trinken müssen, wenn es um fast jedes gesundheitliche Problem geht, einschließlich Gewichtsabnahme. Wasser hilft dir, hydratisiert zu bleiben, was Verletzungen beim Training verhindert und dich länger satt hält.

Im Allgemeinen empfehlen Experten, die Hälfte des Körpergewichts in Flüssigkeiten zu trinken. Sie können je nach Wunsch heißes oder kaltes Wasser trinken. Wenn du wirklich kein einfaches altes Wasser vertragen kannst, versuche stattdessen Kokosnusswasser. Es hat ein paar zusätzliche Kalorien im Vergleich zu reinem Wasser und gerade genug Süße, um es schmackhafter zu machen.

Der beste Teil ist, dass Sie Ihren täglichen Wassergehalt aus einer Vielzahl von Getränken erhalten können, einschließlich Gemüsesaft, Sportgetränke und sogar Obst und Gemüse. Beginnen Sie den Tag mit einem einfachen Glas Wasser und halten Sie die Dinge dann interessant, indem Sie einige dieser anderen Getränke zur Gewichtsabnahme den ganzen Tag über einnehmen.

7. Protein-Drinks

Eiweiß ist unerlässlich, um sich voll zu fühlen und den Hunger zu lindern. Wenn Sie sich satt fühlen, verbrauchen Sie weniger Kalorien und sind weniger geneigt, den ganzen Tag über zu grasen oder zu essen. Die Forschung zeigt, dass Protein den Appetit reduziert, indem es Hormone wie GLP-1 erhöht, die den Hunger reduzieren und unterdrücken.

Eine Studie untersuchte die Wirkung verschiedener Proteine auf das Gewichtsmanagement. Forscher entdeckten, dass Molkenprotein besonders effektiv ist, um den Gewichtsverlust zu erhöhen, während Sojaprotein wenig bis gar keine Wirkung hatte. Die Teilnehmer der Studie, die 56 Gramm Molkenprotein konsumierten, verloren durchschnittlich fünf Pfund mehr als die Teilnehmer, die Sojaprotein konsumierten.

Das Beste an Proteinpulver ist, dass man es leicht zu jedem beliebigen Getränk hinzufügen kann. Mische eine Schaufel Proteinpulver mit Sojamilch oder Mandelmilch, bevor du das Fitnessstudio betrittst. Das Protein mit Hilfe von Muskeln erholt sich nach einem intensiven Training und hält Sie bis zur nächsten Mahlzeit voll.

8. Minztee

Kräutertees sind ein guter Ersatz für zuckerhaltige Fruchtsäfte, die zusätzliche Kalorien hinzufügen können. Es kann auch verwendet werden, um kalorienreiche Lebensmittel zu ersetzen, nach denen Sie sich sehnen, wenn Sie eine Naschkatze haben. Einer der besten Kräutertees zur Gewichtsabnahme ist Minztee. Dieses Getränk wird durch Einweichen der Minzblätter in heißem Wasser hergestellt. Minztee zeichnet sich durch einen herrlich frischen Geschmack mit prickelndem Finish aus.

Pfefferminztee hilft dank seines starken Duftes, Heißhungerattacken zu vermeiden. Die Forschung zeigt, dass Pfefferminzaromen chemische Reaktionen im Gehirn auslösen, die das Hungergefühl verringern. Die einfache Inhalation des Duftes von Pfefferminztee kann helfen, den Appetit zu unterdrücken und das Verlangen zu hemmen. Pfefferminztee hilft auch, Verdauungsprobleme zu lindern und ermöglicht es der Leber, Fette effizienter abzubauen.

Quellen:

https://www.cupandleaf.com/blog/weight-loss-drinks

https://www.healthline.com/nutrition/weight-loss-drinks#section6

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.