Meine Erfahrungen mit Vitalamin: Werden Deine Abnehm-Wünsche endlich erfüllt? Ich verrate es Dir!

Vitalamin ist ein Konzept, dass Dir beim Abnehmen helfen soll. Es umfasst einen Diät-Plan mit Rezepten sowie Beratungen und zusätzlich verschiedene Kapsel-Produkte, die den Abnehm-Erfolg garantieren sollen. Doch hilft Vitalamin Dir wirklich dabei effektiv Gewicht zu verlieren? Und das wie auf der Website beworben ganz ohne Sport?

Ich berichte Dir heute von meinen Erfahrungen mit Vitalamin und verrate Dir, ob es Dir zum Erfolg verhilft oder nur Deine Ersparnisse schmälert!

Vitalamin Erfahrungen, die auf der Hersteller-Website vermittelt werden.

Was für eine Wirkung verspricht Vitalamin?

Gleich die ersten Worte auf der Internetseite des Herstellers „schnell abnehmen“ feuert die Vorfreude in Mir und Dir an, dass hier endlich DIE Lösung für unser Gewichtsproblem zu finden ist. Im weiteren Verlauf bewirbt der Hersteller das Vitalamin-Konzept wie folgt:

  • schneller Abnehmerfolg
  • gesteigerte Vitalität
  • der Hunger wird unterdrückt
  • es ist kein JoJo-Effekt vorhanden
  • Sport ist nicht nötig

Das klingt erstmal interessant, aber werden diese Versprechungen eingehalten? Ich habe mir das Power-Diät Paket von Vitalamin gekauft und meinen eigenen Test gestartet – die Ergebnisse und meine Bewertung werden Dich sicherlich brennend interessieren. Zu Wirkungen und Nebenwirkungen von Vitalamin gleich mehr!

Egal für welche Diät du dich entscheidest:
Vermeide unbedingt diese 5 Alltagsfehler, die Deinen Abnehmerfolg verhindern!
Jetzt GRATIS E-Book herunterladen!

Was enthält das Diät-Paket von Vitalamin?

Im Shop des Herstellers kann man drei verschiedene Abnehmprogramme von Vitalamin kaufen:

  • 4-Wochen Power Diät: 12 Rezepte, 4-mal persönliche Beratung, eingeschränkter Mitgliederbereich
  • 12-Wochen Intensiv Diät: 36 Rezepte, 12-mal persönliche Beratung, Mitgliederbereich plus
  • 24-Wochen Langzeit Diät: 80 Rezepte, unbegrenzt persönliche Beratung, erweiterter Mitgliederbereich

Soviel zum eigentlichen Inhalt der Vitalamin-Pakete. Zusätzlich zu jedem Paket gibt es den „Stoffwechsel-Booster“, der fester Bestandteil des Diät-Plans ist (einer bei 4 Wochen, drei bei 12 Wochen und 6 bei 24 Wochen).

Wird das System mehr Erfolge bringen als das Befolgen des kostenlosen Ratgebers „5 Alltagsfehler, die Deine Abnehm-Erfolge verhindern“ mit dem Ich und viele andere bereits ihr Wohlfühl-Gewicht erreichen konnten? Ich bin skeptisch.

Du bekommst also Rezepte, eine Beratung sowie ein Produkt, dass Du während der Diät einnehmen musst. Kann das Vitalamin-System Dir und mir damit beim Abnehmen helfen? Mehr dazu gleich in meinem Test. Doch zunächst die Frage:

vitalamin erfahrung

Welche Inhaltsstoffe sind in den Vitalamin-Kapseln?

Schauen wir uns doch einmal an, was Du Deinem Körper mit Vitalamain für Inhaltsstoffe zuführst:

  • Arginin: Hier handelt es sich um eine Aminosäure, die u. a. in der Lage ist die Gefäße zu erweitern. Laut Hersteller soll der Inhaltsstoff dazu führen, dass die Proteinsynthese angefeuert wird.
  • Koffein & Guarana: Die Stoffe gehören zu den sogenannten Stimulanzien. Sie versetzen deinen Körper in Alarmbereitschaft und kurbeln den Stoffwechsel an.
  • Ingwer, B12, Niacin: Ingwer soll die Verdauung fördern und die beiden anderen Vitamine zu mehr Vitalität führen.

Bis auf die beiden Stimulanzien Koffein und Guarana ergeben die Inhaltsstoffe von Vitalamin nicht wirklich Sinn – das sagt mir meine Erfahrung. Zudem sind Stimulanzien immer ein zweischneidiges Schwert: Sie kurbeln zwar den Stoffwechsel an, jedoch erhöhen sie erstens den Stresspegel und zweitens gibt es einen Gewöhnungseffekt, der die Wirkung immer weiter abschwächt.

Zyra Vital (unseren Erfahrungsbericht dazu findest Du hier: ⮩ Zyra Vital) sind die einzigen Kapseln mit denen Nora, Rosalie und ich erfolgreich abnehmen konnten und die Dir sicher genauso helfen. Wird Vitalamin genauso die Pfunde purzeln lassen? Natürlich, effektiv und ohne Nebenwirkungen?

Sinnvoll und wirksam? Oder solltest Du lieber auf solch ein Mittel verzichten? Erfahre jetzt, wie Vitalamin in meinem Test gewirkt hat:

Mein Vitalamin Test: So lief die Diät ab!

Ich starte also in die erste Woche des Diät-Plans, der mir folgende Vorgehensweise vorschreibt:

  1. Nimm am Morgen 3 Kapseln – warum? Diese sollen Deinen Hunger unterdrücken und mehr Vitalität verleihen.
  2. Iss mittags was Du möchtest. Empfohlen werden gesunde Gerichte, diese sind angeblich aber kein Muss – d. h. Pizza ist auch ok.
  3. Am Abend darfst Du ebenfalls Essen, was Du möchtest, es muss nur frei von Kohlenhydraten sein.

Ob das Verfahren sinnvoll und wirksam ist oder nicht verrate ich Dir gleich.

Wie wirst Du Dich dabei fühlen? So erging es mir:

Ich trinke morgens gerne Kaffee. Schnell musste ich feststellen, dass die Kombination von Kaffee und den zusätzlichen Stimulanzien aus Vitalamin mich total umhaut: Ich war nervös, hatte leichtes Zittern und fühlte mich insgesamt unwohl. Also keinen Kaffee mehr – schade.

Wenn man mir sagt, dass ich mittags alles essen darf, dann mache ich das leider auch des Öfteren. Es gab also regelmäßig Pizza oder Pasta – aber das war ja erlaubt und ich fühlte mich gut dabei.

Abends habe ich das zumeist Fisch oder Fleisch mit Salat- bzw. Gemüsebeilage gegessen. Es fiel mir sehr schwer danach auf Schokolade und Co. zu verzichten. Ich würde sagen, dass der Heißhunger stärker als sonst war.

Mein Fazit: Dieses Ergebnis kannst Du nach 4 Wochen erwarten!

Zunächst meine Erfahrung zu den Kapseln:

Wie beschrieben habe ich anfangs meinen Kaffee gegen Vitalamin Kapseln eingetauscht, weil mir sonst das Herz zu sehr raste. Damit konnte ich mich nie ganz anfreunden. Als die Wirkung von Koffein und Guarana dann nach ca. einer Woche abflachte, trank ich wieder meinen Kaffee dazu ohne nervliche Konsequenzen.

Klingt positiv, ist es aber nicht. Prinzipiell bedeutet das, dass der hungerdrückende und auf den Stoffwechseln ankurbelnde Effekt schnell nachlässt. Weitere „positive“ Effekte hatten die Kapseln nicht.

Wie verlief der Rest des Diät-Plans?

Das Mittagessen war zwar ok, da ich mich nicht einschränken musste, jedoch habe ich zu oft „schlecht“ gegessen. Das führe zu häufigen Energielöchern über den Tag und vor allem am Abend nach dem kohlenhydratlosen Abendessen. Letzteres schmeckte mir zwar, aber dem gesteigerten Heißhunger erlag ich das ein oder andere Mal.

Habe ich abgenommen? Wirst Du mit Vitalamin abnehmen?

Ich bin mal direkt: Ich habe nicht abgenommen. Spaß hatte ich bei dem Programm auch nicht, da der Speiseplan meiner Erfahrung nach nicht gut durchdacht ist und die Rezepte total unattraktiv sind. Im Internet findet man wesentlich bessere Rezepte in unbegrenzter Anzahl und das kostenfrei.

frau durch vitalamin nicht abgenommen

Vitalamin hilft Dir nicht – SO nimmst Du viel einfacher & gesünder ab:

Meine Vitalamin Erfahrungen sollten Dir eines gezeigt haben: Dir werden weder die Kapseln noch der Diät-Plan helfen. Ich habe es mittlerweile geschafft mein Wunschgewicht zu erreichen und über Jahre zu halten – und das OHNE so ein Diätprogramm und OHNE derartige Pillen.

Es ist schwer die Übersicht zu behalten, zu wissen was wirkt und was nicht, was man essen darf und was nicht… aber eigentlich sind es nur 5 fundamentale Fehler, die jeder von uns – ja, auch Du – jeden Tag begeht. 5 Dinge, die Dich davon abhalten endlich Dein Wunschgewicht zu erreichen.

Ich habe Dir einen kostenlosen Ratgeber erstellt, der Dir genau erklärt, wie Du ohne Vitalamin und Co. ganz einfach zum dauerhaften Abnehmerfolg kommst. Klar gibt es weitere Hilfen für bessere und schnellere Erfolge, die ich über die Jahre aufgedeckt habe, aber ich sage:

Schau Dir meinen kostenlosen Ratgeber „5 Alltagsfehler, die Deine Abnehm-Erfolge verhindern“ an und Du wirst erstaunt sein, wie einfach es sein kann.

Du möchtest endlich effektiv und dauerhaft Abnehmen?
Dann verschwende keine Zeit und sag Ade zu deinem überschüssigem Fett! Unser kostenloses E-Book: