Die Volumetrics Diät

Hallo liebe Leserinnen und Leser von feminea.net,

mein Name ist Jasmin und ich arbeite als Diätassistentin. Mein Job ist es, Diät- und Ernährungspläne für Menschen zu entwickeln, die sich entweder nur ganz allgemein gesund ernähren wollen – oder aus persönlichen oder medizinischen Gründen eine bestimmte Diät einhalten wollen beziehungsweise müssen.

Volumetrics Diät Salat

Da ich meinen Job liebe und mich auch in meiner Freizeit ausführlich mit dem Thema „gesunde Ernährung“ beschäftige, freut es mich sehr, dass das Team von feminea.net mich gebeten hat, Euch über die Volumetrics Diät zu informieren, die jedem Abnehmwilligen verspricht, dass er Gewicht verlieren kann, ohne zu hungern.

Wer schon einmal – oder auch mehrmals – eine Diät ausprobiert hat, weiß wie bohrend das Hungergefühl während einer Diät sein kann und wie sehr man in diesem Fall seinen inneren Schweinehund überwinden muss, um bei der Stange zu bleiben. Deshalb erscheint Abnehmen ohne zu Hungern der wahr gewordene Traum für jeden zu sein, der abnehmen will.

Die Volumetrics Diät im Video erklärt:

Doch wie soll Abnehmen ohne Hungern funktionieren?

Die amerikanische Ernährungswissenschaftlerin Barbara Rolls hat mit der von ihr entwickelten Volumetrics Diät eine Antwort darauf gefunden. In einer Studie hat sie herausgefunden, dass die Teilnehmerinnen – übergewichtige und schlanke – etwa die gleiche Menge Lebensmittel am Tag zu sich nahmen. Nämlich rund eineinhalb Kilo. Weder die übergewichtigen Frauen noch die schlanken Teilnehmerinnen hatten mit dieser Nahrungsmenge Hungergefühle.Der Unterschied war aber, dass die schlanken Frauen hauptsächlich Lebensmittel mit geringer Energiedichte zu sich nahmen, die übergewichtigen Teilnehmerinnen hingegen Lebensmittel mit hoher Energiedichte.

Volumetrics Diät Beeren Joghurt

Was genau ist mit Energiedichte gemeint?

Energiedichte bezeichnet die Anzahl an Kalorien die man zu sich nimmt, wenn man ein Lebensmittel isst. Ein Beispiel: beim Verzehr von 100 Gramm Schokolade nehmen Sie rund 550 Kalorien zu sich. Beim Verzehr von 100 Gramm Brot nur rund 210 Kalorien. In diesem Beispiel hat die Schokolade die größere Energiedichte.

Doch zurück zu Barbara Rolls. Die Ernährungswissenschaftlerin folgerte aus ihrer Studie, dass es auf das Volumen der verzehrten Lebensmittel ankommt, um ein Sättigungsgefühl zu erzeugen. Daraus folgt aber auch:

Wer in erster Linie Lebensmittel mit großem Volumen und einer geringen Energiedichte isst, kann sich satt essen und trotzdem seinen Kalorienaufnahme reduzieren.

Egal für welche Diät du dich entscheidest:
Vermeide unbedingt diese 5 Alltagsfehler, die Deinen Abnehmerfolg verhindern!
Jetzt GRATIS E-Book herunterladen!

Welche Lebensmittel sind bei der Volumetrics Diät erlaubt?

Sie dürfen sich satt essen an:

  • Gemüse ohne Stärke wie Tomaten, Gurken und Blattsalat
  • Obst
  • Magermilch und Magermilchprodukten
  • Vollkornbrot und Vollkornnudeln
  • magerem Fleisch
  • magerem Kochschinken

Verzichten sollten Sie lieber auf:

  • Frittierte oder in Fett gebackene Speisen
  • Schokolade
  • Vollfettkäse
  • Chips & Co
  • Eier
  • Alkohol

Wenn Sie sich genauer über die Energiedichte einzelner Lebensmittel informieren wollen: Im Internet gibt es zahlreiche Tabellen zu diesem Thema. Außer der Empfehlung, seine Ernährung hauptsächlich auf Lebensmittel mit einer geringen Energiedichte umzustellen und viel zu trinken, gibt es bei der Volumetric Diät keinerlei Vorschriften.

Kann ich mit der Volumetric Diät abnehmen?

Ja. Aber Sie dürfen keine schnellen Erfolge erwarten. Denn auch die Volumetric Diät ist im strengen Sinn keine Diät, sondern eine Nahrungsumstellung, von der der Körper erst langfristig profitieren wird. Besser abnehmen können Sie, wenn Sie zusätzlich auch noch Sport treiben. Aber der Hinweis gilt für jede Form von Diät oder Nahrungsumstellung.

Volumetrics Diät Gemischter Salat

Vorteile der Volumetrics Diät

Wenn Sie sich für die Umstellung Ihrer Nahrung auf die Vorgaben der Volumetrics Diät einlassen, können Sie kaum etwas falsch machen. Wer sich hauptsächlich von Gemüse, Obst, Vollkornbrot und Magermilch-Produkten ernährt, steht ernährungstechnisch weitgehend auf der  sicheren und gesunden Seite. Die Volumetric Diät ist problemlos für Jeden durchzuführen und das Problem der nagenden Heißhunger-Attacken, dass man von vielen anderen Diäten kennt, taucht nicht auf, weil Sie sich immer satt essen dürfen – allerdings nur mit Nahrungsmitteln, die eine geringe Energiedichte haben.

Sie brauchen keine Extra-Zeit für komplizierte Einkäufe einzuplanen, wie das bei anderen Diäten oft der Fall ist. Einkaufen müssen Sie sowieso. Nur jetzt kommen andere Lebensmittel in den Einkaufskorb. Aber die benötigten Lebensmittel gibt es in jedem Supermarkt oder Discounter. Da Sie nicht hungern müssen und auch keine ausgetüftelten Speisepläne befolgen müssen, sollten Sie keine Probleme damit haben, die Volumetric Diät auch dann durchzuhalten, wenn Ihr Alltag mal ein bißchen stressiger sein sollte.

Nachteile der Volumetric Diät

Für den einen oder anderen wird es nicht einfach sein, die geliebte Schokolade durch große Mengen Obst oder die Pommes Weiß-Rot durch große Mengen Gemüse zu ersetzen. Doch auch bei jeder anderen Diät werden Sie auf viele heißgeliebte Lebensmittel verzichten müssen – das ist der Preis, den Sie immer dafür bezahlen müssen, wenn Sie abnehmen wollen.

Und zu Beginn ihrer Ernährungsumstellung werden Sie ein bißchen Zeit brauchen, um sich über die Energiedichte von Lebensmitteln gründlich zu informieren. Einige Kritiker merken an, dass der Eiweiß-Anteil bei der Volumetrics Diät deutlich niedriger ist als bei anderen Ernährungskonzepten. Da der Verzehr von Eiweiß vor Muskelabbau schützt, wird von diesen Kritikern daher empfohlen, bei Durchführung der Volumetrics Diät auf jeden Fall fettarme Milchprodukte auf den Speiseplan zu setzen.

Salat

Fazit

Die Volumetrics Diät ist nichts für alle die, die schnell und gezielt abnehmen wollen. Zwar können Sie mit ihr auch abnehmen, aber da es sich bei der Volumetrics Diät im Prinzip nicht um eine Diät, sondern um eine Nahrungsumstellung handelt, ist eine Gewichtsreduktion nur langfristig erreichbar. Wenn Sie dagegen das Ziel haben, sich schonend auf eine gesündere Ernährungsart umzustellen, dann kann die Volumetrics Diät genau Ihr Ding sein. Sie müssen nur ein bißchen Zeit investieren, um sich über die Energiedichte der einzelnen Lebensmittel zu informieren und dann können Sie ohne größere Vorbereitungen anfangen.

Sie werden keine Zusatzkosten haben, weil es nicht nötig ist, sich teure Sachen für ausgeklügelte Diät-Rezepte zu kaufen. Sie brauchen keinen strengen Diätplan einhalten und keine Kalorien zählen. Und das Wichtigste zu Schluss: Sie brauchen nicht zu hungern!

Liebe Jasmin,

vielen lieben Dank für Deinen informativen Beitrag, der uns sehr gut gefallen hat.

Und wir sind sicher, dass Dein Artikel auch bei unseren Leserinnen und Lesern auf großes Interesse stoßen wird. Denn wer von uns träumt nicht davon, abzunehmen ohne zu hungern ….

Du möchtest endlich effektiv und dauerhaft Abnehmen?
Dann verschwende keine Zeit und sag Ade zu deinem überschüssigem Fett! Unser kostenloses E-Book: